Baumkontrolle

Die Baumkontrolle beinhaltet im privaten wie gewerblichen Bereich die systematische Inaugenscheinnahme eines Baumes im Sinne der Verkehrssicherungspflicht inklusive der Feststellung möglicher verkehrsgefährdender Schäden an Wurzel, Stamm und Krone.

Werden Erkrankungen oder Schäden erkannt, müsen ggf. Baumpflegemaßnahmen eingeleitet werden. Dazu gehören u.a. die Entfernung von Totholz, das Anbringen von Kronensicherungssystemen und je nach Schädigung des Baumes die Kroneneinkürzung oder bei schweren Schäden die Fällung eines Baumes.

Auf Anfrage informieren wie Sie gerne über weitere Details zur regelmäßigen Baumkontrolle.

© SHAPEcommunications